Der spirituelle Weg der Menschheit und Kubricks «2001: Odyssee im Weltraum»

Genre d'activité: 
Vortrag

Der Mensch ist ein zweifaches Wesen. Einerseits der Mensch, der als Kind Gottes, des Schöpfers aller Dinge, als Mikrokosmos oder als ursprünglicher, göttlicher Mensch beschrieben werden kann. Dieser Mikrokosmos ist nicht mehr in vollständiger Übereinstimmung mit dem ursprünglichen Mikrokosmos. In seinem Kern besteht noch ein Anknüpfungspunkt zum ursprünglichen Menschen.

Andererseits gibt es den Menschen, der wir heute als Persönlichkeiten sind. Wir bewohnen diesen Mikrokosmos und in unserem Innersten, in unseren Herzen ist der göttliche Kern noch enthalten.

In diesem Vortrag wollen wir drei Fragen auf den Grund gehen:
1) Was ist der spirituelle Entwicklungsweg des Menschen als ursprüngliches, göttliches Wesen?
2) Wie hat sich die heutige Menschheit entwickelt und was ist ihre Aufgabe, dargelegt in Stanley Kubricks Filmklassiker «2001: Odyssee im Weltraum»?
3) Gibt es einen Widerspruch zwischen der Evolutionstheorie von Darwin und der spirituellen Entwicklung des Menschen?

Vortrag mit anschliessendem Gespräch. Der Eintritt ist frei.